DER ARTLITERAT Michael Zimmermann
DER ARTLITERAT Michael Zimmermann

Empfehlen Sie diese Seite auf:

BUCH-NEUVERÖFFENTLICHUNG:

`Die bunten Farben meines Regenbogens schmecken bitter´ – Artliterat Michael Zimmermann

5.00 von 1 bis 5
 

Ein farbenfroher Regenbogen spannt sich am Horizont von Maries Leben. Ihre Abenteuer vermitteln dem Leser das gefühlsechte Erlebnis nicht nur dabei, sondern mitten im Geschehen zu sein.
Eine spannende Zeitreise führt den Leser in das musikalische Abenteuer von Woodstock.
Kurz darauf kann man den intensiven Duft frischer Farbe einatmen, wenn man miterlebt, wie Professor Beuys seine „soziale Plastik“ verteidigt, welche jedem Mensch das Recht zugesteht, an einer kreativen Gestaltung der Gesellschaft durch Kunst mitzuwirken.

 

Produktbeschreibung

Der Roman enthält sowohl lustige, als auch abenteuerliche, ernste und auch fantasievolle Elemente und fesselt nicht nur Musik- und Kunstinteressierte, sondern auch Verliebte und Betroffene des „menschlichen Bermudadreiecks Demenz“.
Der Leser wird in eine Mischung aus Fantasiewelt und gefühleschwankender Realität eingebunden. Dabei vergisst er seine momentane Umwelt, wodurch es ihm schwer fällt, das Buch aus den Händen zu legen.

 

Hier ist eine Leseprobe:
9781627845069_Leseprobe.pdf
PDF-Dokument [734.4 KB]

LITERATUR

 

AUF DIESER SEITE PRÄSENTIERE ICH DEN BESUCHERN MEINE LITERARISCHEN `WORTGEMÄLDE´, WELCHE EIN WICHTIGER BAUSTEIN MEINER `ARTLITERAT-SKULPTUR´SIND. LÄNGERE WERKE PRÄSENTIERE ICH ALS DOWNLOAD, WÄHREND REIME, GEDICHTE & KURZWERKE DIREKT ZUM LESEN PRÄSENTIERT WERDEN. 


Gedankenprozesse werden in der Manifestierung des Schriftgemäldes zu Skulpturen, welche in gedruckter Form zur Betrachtung der Massen vervielfältigt und somit plastisch werden. Durch die neoromantische, essenzielle Schriftform soll der Komplex eines Gedankengebäudes von der einfachen Dimension des Schriftbildes, durch die Betrachtung mehrerer ineinander verschachtelter Perspektiven dreidimensional tastbar werden und eine Gedankenplastik bilden. Genauso wie bei der `Sozalen Plastik´von Professor Beuys liegt hier der konstruktive und miteinander verbindende Gedanken im Vordergrund.


DA DIE URHEBERRECHTE MEINER HAND OBLIEGEN, IST EINE KOMMERZIELLE VERVIELFÄLTIGUNG BEI STRAFE UNTERSAGT. ES LIEGT MIR SEHR AM HERZEN EINEN VERLAG ZU GEWINNEN, DER MEINE BILD,-& FOTOWERKE ZUSAMMEN MIT MEINEN WORTGEMÄLDEN ALS `ARTLITERATSKULPTUR-BUCH´ HERAUSBRINGT, UM DAMIT GEMEINSAM UNSERE `SCHÖN- GEISTIGE INFRASTRUKTUR´FARBIG MITZUGESTALTEN.


NUN WÜNSCHE ICH VIEL SPASS BEIM LESEN UND FREUE MICH SEHR ÜBER RÜCKMELDUNGEN

 

EUER ARTLITERAT

© ARTLITERAT Michael Zimmermann ALLE RECHTE AN INHALT UND WERKEN LIEGEN IN DEN HÄNDEN VOM ARTLITERAT MICHAEL ZIMMERMANN: UNERLAUBTER GEBRAUCH UND MISSBRAUCH DER WERKE, DES DESIGNS UND DES GEISTIGEN EIGENTUMS INKLUSIVE DES KÜNSTLERNAMENS `ARTLITERAT´ WERDEN STRAFRECHTLICH VERFOLGT.

 

ALL RIGHTS ARE IN THE HANDS OF ARTLITERAT MICHAEL ZIMMERMANN

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ARTLITERAT Michael Zimmermann ALLE RECHTE AN INHALT UND WERKEN LIEGEN IN DEN HÄNDEN VOM ARTLITERAT MICHAEL ZIMMERMANN: UNERLAUBTER GEBRAUCH UND MISSBRAUCH DER WERKE, DES DESIGNS UND DES GEISTIGEN EIGENTUMS INKLUSIVE DES KÜNSTLERNAMENS `ARTLITERAT´ WERDEN STRAFRECHTLICH VERFOLGT. ALL RIGHTS ARE IN THE HANDS OF ARTLITERAT MICHAEL ZIMMERMANN